Erdbohrgerät

2,8 kW - Benzin

ab:

39,00 €
*

brutto/Tag

Erdbohrgerät

2,8 kW - Benzin

Ref. 071-0001

Merkmale Sicherheit

Merkmale

  • Ermöglicht das leichte Setzen von Zaunpfählen
  • Vielseitig: Geeignet für alle Situationen und alle Aktivitäten
  • Schneller Wechsel der Bohrer dank Schnellkupplung
  • Bohrer lässt sich leicht führen

Anwendung

- Zum Bohren von Erdlöchern für Baum- und Strauchpflanzungen

- Zum Setzen von Pfosten z. B. für Zäune benutzt.

Technische Daten

Durchmesser Förderschnecke- Bohrdurchmesser
  • von 150 mm bis 250 mm
Energie
    Benzin Zweitaktmotor 
Länge der Förderschnecke/ Drillbohrer ?
    73 cm
Anzahl der Bediener
  • von 1  bis 2 
Gewicht
    38.7 kg
Motorleistung in PS
    2.8 PS
Motorleistung in kW
    2.1 kW

Technische Eigenschaften können je nach Modell variieren

Sicherheit

Informationen

Die Erdlöcher zunächst immer mit langsamer Geschwindigkeit anbohren, die Spirale des Bohrers befördert das ausgehobene Erdreich zügig nach oben und verhindert Materialstau.

Stellen Sie sicher, dass sich im Erdreich keine elektrischen Kabel, Gasleitungen, Wasserrohre oder andere Rohre befinden.

Nutzungsregeln

- Die Steigung der Spirale muss auf den jeweiligen Einsatzzweck abgestimmt sein:
+ Plantagen: Eine große Steigung ermöglicht das Anheben der Bodenoberfläche und die Permeabilität der Wände für ein besseres Bewurzeln.
+ Postfundamente: Eine kleine Schraubenteilung begünstigt das Glätten und "Verdichten" der Wände und dient somit als Schalung.

- Das Gestellt ist für den Transport leicht zusammenlegbar und wiegt ohne Bohrer 37 kg.

- Für großflächige Bohrungen, große Durchmesser oder sehr schwieriges Gelände ist die Verwendung von Hydraulischer Bohrer empfohlen.
* * Tagesmietpreis inklusive 19% MwSt.; exklusive Haftungsbegrenzung (10% des Mietpreises), Kraftstoff, Transport, Reinigung, Mehrkilometer bei Kraftfahrzeugen und Zubehör

Kontaktieren Sie uns

{{ actionLabel }}