Feinstaubsauger

≥ 2,2 kW

ab:

49,00 €
*

brutto/Tag

Feinstaubsauger

≥ 2,2 kW

Ref. 016-0043

Merkmale Ausrüstung Sicherheit

Merkmale

  • Sorgt für eine staubfreie Baustelle
  • Spart Zeit - Sägen und Saugen in einem Arbeitsgang

Anwendung

- Zum Aufsaugen des Feinstaubs, der bei Schleif- und Fräsarbeiten anfällt.

- Als Zubehörteil für Schleifmaschinen und Diamantwerkzeuge

Sicherheit

Informationen

Nutzungsregeln

- Filter: Je nach aufzusaugendem Material müssen unterschiedliche Staubfilter und Schwimmerkörbe verwendet werden. Teilweise oder komplett zugesetzte Filter mindern die Saugleistung. Filter müssen daher regelmäßig gereinigt werden. Beim Saugen von sehr feinem Staub, z. B. Betonstaub, muss an Stelle des Schwimmerkorbs ein zusätzlicher Filter eingesetzt werden.

- Der Luftdurchsatz in Litern/Sekunde (l/s) ist von der Anzahl der Motoren abhängig: je höher der Luftdurchsatz, desto höher die Saugleistung. Die Motorflügel erzeugen einen Unterdruck, der als Saugkraft in Millibar (mb) angegeben wird. Je höher die Saugkraft, umso schwerere Teile können aufgesaugt werden (1 mb = 10 mm Wassersäule). Die elektrische Leistung des Saugers sagt demnach nichts über seine Saugkraft aus; diese ist ausschließlich vom Verhältnis zwischen Luftdurchsatz und Unterdruck abhängig.

- Aufgesaugte Flüssigkeiten werden entweder durch Kippen des Behälters entleert oder mit Hilfe eines Absaugschlauchs angezogen und abgelassen.

Transport: Sauger niemals mit vollem Behälter ankippen.
* * Tagesmietpreis inklusive 19% MwSt.; exklusive Haftungsbegrenzung (10% des Mietpreises), Kraftstoff, Transport, Reinigung, Mehrkilometer bei Kraftfahrzeugen und Zubehör

Kontaktieren Sie uns

{{ actionLabel }}